Berlin und sein Flughafentrauma

Seit vielen Jahren leidet Berlin unter dem beispiellosen Bauskandal um den neuen Hauptstadtflughafen BER, der vor den südöstlichen Toren der Stadt unweit des alten Flughafens Berlin-Schönefeld entsteht und eigentlich längst eröffnet sein sollte. Doch nach über 5 Milliarden Euro Baukosten bisher und unzähligen Verschiebungen der Eröffnung ist heute unklarer denn je, wann der neue Flughafen… Weiterlesen

G20: Zurück bleiben nur die Rechnungen

Viel ist an diesem Wochenende und in den Tagen davor über den skandalträchtigen G20-Gipfel in Hamburg oder besser gesagt das skandalträchtige Drumherum geschrieben worden. Ich habe meinen parallel an der Ostsee abgehaltenen Kurzurlaub intensiv dazu genutzt, Sichtweisen und Kommentare von Beobachtern und Journalisten-Kollegen auszuwerten und war bis Freitagabend auch noch fest entschlossen, mich in die… Weiterlesen

Wasser erdet

Berlin wurde gerade vom inzwischen jährlich stattfindenden Jahrhundert-Unwetter heimgesucht und diesmal brachte das Tiefdruckgebiet, das manch böse Zungen schon kurz nach dem Anflug „Kohls Rache“ getauft hatten, statt Blitz und Donner Unmengen von Wasser mit. Bis zu 250 Liter Regen sollen pro Quadratmeter in der Region gefallen sein – in knapp 24 Stunden wohlgemerkt. Dass solche… Weiterlesen

Armutszeugnis für Brüssel

Großer Jubel in der SPIEGEL-Redaktion: Eine neue Studie besagt, dass die Zustimmung der Bürgerinnen und Bürger zur EU in vielen Mitgliedsstaaten deutlich gestiegen ist. Der Grund für diese überraschende Trendwende wird in US-Präsident Trump und seiner EU-kritischen Haltung gesehen. Auch der Liebesentzug der Briten durch den Brexit und die ausführende britische Regierung May soll für die plötzliche EU-Zuneigung vieler Europäer… Weiterlesen

Glaubenskriege statt Wissenschaft bei der Ernährung

Mit der teils rasanten Weiterentwicklung der Wissenschaft im Bereich „gesunde Ernährung“ in den letzten Jahren und Jahrzehnten waren leider nicht nur Vorteile verbunden. Denn während auf der einen Seite die immer länger werdende Liste von als potenziell „gesundheitsschädlich“ eingestuften Substanzen tatsächlich dazu geführt hat, dass viele Lebensmittel heute gesünder sind als früher, gab und gibt… Weiterlesen

Das Brexit-Debakel

In Brüssel sitzt man an diesem Freitag vermutlich voller Schadenfreude auf der Parkbank und liest die Überschriften der Zeitungen, die das Wahldebakel der Theresa May in Großritannien thematisieren. Was ist passiert? Die britische Premierministerin Theresa May, die anfangs schon von manchen politischen Beobachtern als die „neue eiserne Lady“ gefeiert (und gefürchtet) wurde und den Brexit von… Weiterlesen